Aage A. Hansen Löve: Einige Literarische Schweigeminuten

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Literaturwissenschaft, Slavische Philologie, Vortragsreihe

Das Unaussprechliche, das Tabuwort, das Geheimnis gehören zur Literatur und Kunst dazu, und das nicht nur seit der Moderne. Doch was steckt hinter den Einsparungen und Auslassungen? Ist die künstlerische Enthaltsamkeit bloß Sprachlosigkeit oder doch ein „beredtes“ Schweigen mit einer ganz eigenen Semantik? Begleiten Sie uns mit Aage Hansen-Löve bei seinem unterhaltsamen Streifzug durch die Leerstellen der (nicht nur russischen) Literatur und Kunst.

Prof. Dr. Aage Hansen-Löve ist Professor emeritus für Slavische Philologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist Autor maßgebender Monographien zum russischen Formalismus und Symbolismus sowie ein herausragender Kenner der russischen Avantgarde.

Schreibe einen Kommentar