Irina Sudoseva: Das Interieur als ästhetische Kategorie in der Literatur (in russ. Sprache)

8. Januar 2015 | Von | Kategorie: Literaturtheorie, Literaturwissenschaft, Vortragsreihe

Die Funktion des Interieurs für den semantischen Aufbau literarischer Werke findet in der Forschung bislang wenig Beachtung. Dabei kann wohl kaum bezweifelt werden, dass seine Bedeutung für das künstlerische Ganze eines literarischen Werkes nicht auf das rein Dekorative beschränkt ist. Irina Sudoseva skizziert in ihrem Vortrag die Möglichkeiten semantischer Klassifizierung und Interpretation dieses künstlerischen Phänomens.

Irina Sudoseva ist Doktorandin am Institut für Philologie und Geschichte der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften in Moskau (RGGU).

Schreibe einen Kommentar