Offener Brief

Offener Brief an Gabriele Krone-Schmalz zur Frage, wie man Russland verstehen kann

2. März 2015 | Von
KS_RV

Sehr geehrte Frau Krone-Schmalz,
Sie und ich, wir versuchen beide, Russland zu verstehen. Wenn wir dabei zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen, dann liegt das nicht am unterschiedlichem Informationsstand oder an einem unterschiedlichen politischen Hintergrund. Es liegt daran, wem wir jeweils unsere Empathie schenken, dem russischen Volk oder der politischen Führung im Kreml.